01.07.2022

Wichtige Tipps rund ums Mieten und Wohnen

Von A wie Abflussverstopfung bis Z wie Zweitwohnsteuer – im „Mieterlexikon“ des Deutschen Mieterbunds (DMB) finden Mieterinnen und Mieter Antworten auf alle Fragen rund um ihr Mietverhältnis, übersichtlich und alphabetisch nach Stichworten sortiert. Die Ausgabe 2022/2023 des Klassikers enthält aktuelle Gerichtsurteile und alle Änderungen im Mietrecht. Viele Einträge sind sehr umfangreich und geben Beispiele aus der Praxis. So findet sich unter dem Stichwort „Mietminderung“ auf insgesamt acht Seiten nicht nur die allgemeine Rechtslage, gestützt auf BGH-Urteile. Anhand von konkreten Mietminderungen, in denen Urteile von Amtsgerichten, Landgerichten und dem BGH vorliegen, können Mieterinnen und Mieter ableiten, ob und in welcher Höhe der bei ihnen eingetretene Mangel an der Mietsache, eine Minderung rechtfertigen könnte.

Das bereits in der dritten Auflage erschienene „Mieter-Handbuch“ ist als Arbeitsbuch aufgebaut und bietet Mieterinnen und Mietern nicht nur Erläuterungen und praktischen Rat, sondern auch nützliche Vorlagen, Vertragsmuster, Checklisten und Musterabrechnungen. Themenbereiche, wie zum Beispiel Modernisierungsmaßnahmen, werden umfangreich beschrieben, wobei auch die aktuelle Rechtslage erläutert wird. Betroffene Mieterinnen und Mieter werden über ihre Rechte aufgeklärt und bekommen Handlungsanweisungen, sollte es zu Problemen mit dem Vermieter kommen. Das Handbuch hat der DMB gemeinsam mit der Verbraucherzentrale veröffentlicht.

Auch der neue Ratgeber „Mietkosten im Griff“ ist ein gemeinsames Projekt des DMB und der Verbraucherzentrale. Das Buch gibt unter anderem Antworten auf die Fragen „Wie hoch darf meine Miete sein?“, „Welche Klauseln im Mietvertrag können teuer werden?“ und „Um wieviel darf die Miete bei einer energetischen Sanierung angehoben werden?“. Außerdem zeigt der neue Ratgeber anschaulich, wie die Ausgaben fürs Wohnen gedeckelt werden können.

Alle Ratgeber sind in der Hauptgeschäftsstelle des Mietervereins zu Hamburg, Beim Strohhause 20, und beim DMB online erhältlich. Das „Mieterlexikon“ kostet 16 Euro, das „Mieter-Handbuch“ 14,60 Euro und der Ratgeber „Mietkosten im Griff“ 16,90 Euro.