09.03.2022

Titelthema MieterJournal: Spurensuche nach den Ursachen der Mietenexplosion

Der Ende des Jahres 2021 veröffentlichte Mietenspielgel war ein Schock für Hamburgs Mieterinnen und Mieter. Die durchschnittlichen Mieten sind innerhalb von zwei Jahren um 7,3 Prozent gestiegen – so stark wie es kaum jemand erwartet hatte. In der aktuellen Titelgeschichte des MieterJournals suchen wir nach den Ursachen für diese Mietenexplosion, forschen nach, wie es soweit kommen konnte und sprechen mit Stadtentwicklungssenatorin Dr. Dorothee Stapelfeldt darüber.

Das Thema beschäftigt auch Siegmund Chychla in seinem Editorial. Der Vorsitzende des Mietervereins setzt sich kritisch mit der Hamburger Wohnungsbaupolitik auseinander und zeigt auf, wo er Nachholbedarf sieht.

Außerdem laden wir alle Mitglieder des Mietervereins zu unserer Mitgliederversammlung am 21. April im CCH ein und informieren auf den Seiten 5, 6 und 7 über den Ablauf und eine geplante Änderung der Satzung.

In der Serie „Stadtteil-Rundgang“ spazieren wir gemeinsam mit dem Radio-DJ, Journalist und Autor Klaus-Peter Flügel durch das Karoviertel im Stadtteil St. Pauli.

In der Rubrik „Mietrecht“ finden Sie wie gewohnt die wichtigsten Mieturteile der Hamburger Gerichte und des Bundesgerichtshofs – natürlich von uns kommentiert – sowie viele interessante Informationen zum Mieten und Wohnen.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen bei der Lektüre. Sollten Sie Fragen oder kritische Anmerkungen haben, schreiben Sie uns an: info@mieterverein-hamburg.de, Betreff: Mieterjournal. Über Lob freuen wir uns natürlich auch.

Wer das MieterJournal digital lesen möchte, kann es hier als PDF herunterladen.