05.02.2020

Start der Unterschriftensammlungen für Volksinitiativen "KEINE PROFITE mit BODEN & MIETE!"

Damit Hamburg wieder eine ausreichende Anzahl preisgünstige Wohnungen bekommt, die dauerhaft günstig bleiben, und damit die Stadt auch in Zukunft Flächen für Kitas, Schulen usw. zur Verfügung stellen kann, damit also Hamburg in Zukunft sozialer gestaltet werden kann, haben sich die zwei Volksinitiativen gegründet:

Boden und Wohnraum behalten - Hamburg sozial gestalten.

Neubaumieten auf städtischem Grund – für immer günstig!

Die genauen Texte und Begründungen der beiden Volksinitiativen entnehmen Sie bitte dem folgenden Link:

Pressemitteilung zum Herunterladen

Wir rufen alle Hamburger*innen auf, uns zu unterstützen, die Volksinitiativen zu unterschreiben und selbst in der Nachbarschaft zu sammeln.

Die Unterschriftenlisten können Sie sich hier herunterladen:

https://keineprofitemitbodenundmiete.de/