23.11.2009

Neuer Mietenspiegel für Hamburg

Zum heute erschienenen Mietenspiegel für Hamburg weist der Mieterverein zu Hamburg darauf hin, dass die Mieten in Hamburg nach wie vor schneller als die Lebenshaltungskosten steigen steigen, in 2 Jahren um 3,6 Prozent. Vor allem für preiswerte Wohnungen wird es teilweise fühlbare Erhöhungen geben. Die relativ geringe Steigerung der Hamburger Durchschnittsmiete gegenüber dem Mietenspiegel 2007 liegt mit daran, dass es bei der Neuvermietung von ohnehin schon teuren Wohnungen nicht mehr viel Spielraum nach oben gibt.