23.08.2021

9. Hamburger Fachtagung Schimmelpilze in Innenräumen

Am 30. September treffen sich online Experten aus verschiedenen Fachgebieten bei der 9. Hamburger Fachtagung  zum Thema „Schimmelpilz in Innenräumen“. Neben Vertretern von Hamburger Mietern und Vermietern ist auch die Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen sowie die Verbraucherzentrale dabei. Der MIETERVEREIN ZU HAMBURG nimmt an der Fachtagung als Partner im "Netzwerk Schimmelberatung Hamburg" teil. Rechtsanwältin Inge Würfel wird den Mieterverein vertreten und sich über die neuesten Erkenntnisse zum Umgang mit Wohnungsschimmel informieren. Die Tagung richtet sich ausschließlich an ein Fachpublikum und wird vom Regionalverband Umweltberatung Nord e.V. veranstaltet.

In diesem Jahr dreht sich das Tagungsprogramm um Schimmelpilze in Umwelt und Medizin, Fäkalwasserschäden, Schimmel durch Bauschäden, Analyse-Verfahren, Mediation für Vermieter und Mieter, anorganische Baustoffe sowie „kontrollierte Kipplüftung“.

Alle Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebestätigung als Nachweis für die berufliche Weiterbildung.

Die Tagung findet dieses Jahr online in der Zeit von 9.00 Uhr bis 17.30 Uhr statt. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 195 Euro. Studierende und Behördenmitarbeiter zahlen den ermäßigten Beitrag von 145 Euro, eine Anmeldung ist erforderlich.


Weitere Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie hier.