Bei Ölheizungen fällt etwa alle fünf Jahre eine Tankreinigung an. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat entschieden, dass diese Kosten zu den umlagefähigen Kosten des Heizungsbetriebes gehören.

Der Anbau eines zweiten Balkons an eine Wohnung kann eine wohnwertverbessernde Maßnahme darstellen. Trotzdem braucht die Mieterin in einem vom Amtsgericht Hamburg entschiedenen Fall den Anbau nicht zu dulden.

Das Landgericht Gießen hat mit Urteil vom 21.1.2009 (1 S 288/08) entschieden, dass eine Nebenkostenabrechnung formell unwirksam ist, wenn der Abrechnungszeitraum mehr als 12 Monate beträgt.